Schritt 1: Vertragsdaten

20%

Halterdaten

Wird nicht bei Fahrten innerhalb Deutschlands benötigt.
Unabhängig vom Versand via SMS / eMail können Sie sich die Dokumente zu der Kurzzeit-Versicherung nach der Generierung sofort herunterladen.
Gesamtsumme inkl. aller Steuern
und Versand für dieses Produkt: 35,35 € Inkl. 19% Versicherungssteuer (5,64 €)
Gewählter Artikel:  Kurzzeit EU
  • Kurzzeit-
    Versicherung

Wichtiger Hinweis

Da der Prozess zur Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens weniger Aufwand verursacht und auch günstiger ist als bei einem Ausfuhrkennzeichen, neigt man dazu, das Fahrzeug mit einem Kurzzeitkennzeichen mit grüner Karte ins Ausland zu überführen. Nicht alle Länder akzeptieren jedoch das Kurzzeitkennzeichen und beschlagnahmen ggf. das Fahrzeug. Wir raten daher dringend dazu für die Ausfuhr eines Fahrzeuges ins Ausland das international anerkannte Ausfuhrkennzeichen (Zollkennzeichen) zu beantragen. Hier bekommen Sie bei uns neben der Haftpflichtversicherung und dem Schutzbrief ggf. auch eine Vollkaskoversicherung.

Versicherungsschutz

Der Versicherungsschutz besteht für die Haftpflichtversicherung mit gesetzlichen Mindestdeckungssummen sowie einem Schutzbrief der im Falle der Panne oder des Unfalls Hilfe leistet.

Die Mindestversicherungssummen gem. Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) §4 Absatz 1-2 betragen für Kraftfahrzeuge:

  • für Personenschäden 7,50 Mio EUR
  • für Sachschäden 1,12 Mio EUR
  • für reine Vermögensschäden 50.000 EUR

Geltungsbereich der grünen Karte

Das Grüne Karte-System ist ein auf Europa und die Mittelmeeranrainer-Staaten begrenztes System. Gegenwärtig gehören dem System 46 Länder an, einschließlich vier außereuropäischer Länder. Diese sind:

Europa (einschließlich Schweiz)

Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Estland, Frankreich, Finnland, Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Kroatien, Italien, Irland, Island, Luxemburg, Litauen, Lettland, Malta, Norwegen, Niederlande, Portugal, Polen, Rumänien, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Schweiz.

Außereuropäisch

Albanien, Andorra, Bosnien-Herzegowina, Weissrussland, Israel, Iran, Marokko, Moldawien, Mazedonien, Montenegro, Russland, Serbien, Tunesien, Türkei, Ukraine

WICHTIG: Mit Kurzzeit- und Ausfuhrversicherungen der AXA Versicherung AG, die hier angeboten werden, besteht in der Haftpflichtversicherung aktuell kein Versicherungsschutz in den Ländern Marokko, Tunesien, Iran und Israel. Die Länder sind auf der grünen Karte entsprechend gestrichen.

Druck der grünen Karte

Haben Sie eine eVB für ein Kurzzeitkennzeichen von uns erworben, übermitteln wir Ihnen diese nebst grüner Karte als PDF. Diese bitte einfach auf grünes Papier ausdrucken oder mit einem Farbdrucker drucken. Ein Versand per Post ist im Bereich der Kurzzeitkennzeichen leider nicht möglich. Sofern Sie die Unterlagen im Original wollen, nennen wir Ihnen auf Anfrage gerne einen Ansprechpartner vor Ort.